Aktuell

Siedlernachrichten Januar 2018

Liebe Siedlerfreundinnen,

Liebe Siedlerfreunde,

 

Die Gans ist gegessen, die Geschenke sind umgetauscht und auch der Neujahrskater hat sich verzogen. Nur der Weihnachtsbaum steht noch immer festlich geschmückt im Wohnzimmer und nadelt still vor sich hin. Da trifft es sich gut, dass der Dreikönigstag bei uns traditionell der „Tag der Baumentsorgung“ ist. Nachdem der Baum von Lametta, Kugeln und sonstigem Schmuck befreit wurde, klemmt Ihr ihn am besten unter den Arm und kommt damit zum Forsthaus, denn am Samstag, den 6. Januar 2018, laden wir Euch ab 16.00 Uhr ein zu unserer


Tannenbaumverbrennung.


Jede Person, die uns mindestens einen Baum bringt, erhält einen Gutschein und kann sich dafür einen Glühwein genehmigen, wahlweise auch ein anderes Getränk oder eine Bratwurst.

Wer keine Transportmöglichkeit hat, kann bis Freitag 18.00 Uhr bei unserem Siedlerfreund Peter Marker anrufen (Tel. 04131-265990 oder 0160-94507719). Abgeholt wird dann am Samstag Vormittag, allerdings nur Bäume aus der Samtgemeinde Bardowick.


Ob Ihr sie auf dem Kalender notiert, auf dem Handy eintippt oder dieses Blatt an die Tapete nagelt – völlig egal, Hauptsache Ihr merkt Euch schon mal unsere Termine für 2018:


  • Freitag, 23.02.18 - 19.30 Uhr – Jahreshauptversammlung

  • Samstag, 31.03.18 - 18.00 Uhr – Oster-Lagerfeuer

  • Donnerstag, 10.05.18 - 11.00 Uhr – Fahrradausflug

  • Samstag, 21.07.18 - 20.00 Uhr  -  Sommer-Open Air  

  • Samstag, 06.10.18 - 18.30 Uhr Laternenfest

  • Freitag, 23.11.18 - 19.30 Uhr Skat- und Knobelabend



Alle Veranstaltungen finden am oder im Forsthaus statt oder starten von dort.

Nähere Informationen natürlich wie immer rechtzeitig in dieser Beilage.



Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag sagen wir im Januar zu:

Petra Helmeke, Anne Müller, Eva Goertz, Werner Klitzke, Herbert Doerk; Melanie Stern, Andrea Witt, Eckhard Bauss, Renate Melchior, Kai Scholl, Michael Weiß, Rolf-Werner Anderfuhr, Torsten Riewesell und Heinz Bardowicks.



Wir sehen uns!



Wir wünschen allen, die wir vielleicht nicht mehr persönlich treffen, ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest und einen „Guten Rutsch“ ins

 

Und immer noch: Wer möchte mich unterstützen und ggf. meine Nachfolge als Schriftführer(in) antreten?

Und hier folgt noch Werbung von Siedlerfreunden Wir bitten um freundliche Beachtung